Franz von Assisi gGmbH

Dipl. Psychologe*in/M. Sc. Psychologie

Die Canisius-Beratungsstellen gehören zu den Franz von Assisi-Einrichtungen und haben ihren Sitz in Schwäbisch Gmünd. Zu ihnen gehören eine Erziehungs- und Familienberatung, eine Interdisziplinäre Frühförderung, das Kinderschutz-Zentrum Ostalb und eine Praxis für Ergotherapie und Logopädie.

Für unsere Erziehungs- und Familienberatung und unsere Interdisziplinäre Frühförderung suchen wir ab 01.04.2023 einen Dipl.-Psychologen*in/ M.Sc. Psychologie in Vollzeit (50% Erziehungsberatung, 50% Frühförderung). Die Stelle ist unbefristet.

Zum Leistungsspektrum der Erziehungs- und Familienberatung gehört

  • Beratung für Familien in Fragen der kindlichen Entwicklung und Erziehung
  • Diagnostik und Beratung mit Eltern, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Beratung bei Trennung und Scheidung
  • Beteiligung an Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzungs- und Gremienarbeit
  • Therapeutische Methoden

 

Zum Leistungsspektrum der Interdisziplinären Frühförderung gehört

  • die interdisziplinäre Eingangs- und Verlaufsdiagnostik von entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern von 0-6 Jahren
  • Frühförderung von Kindern im Einzel- und/oder Gruppensetting (bis max. Schuleintritt)
  • die Beratung der Eltern
  • die Arbeit in einem Interdisziplinären Team
  • der enge Austausch in Fallbesprechungen mit Kinderärzt*innen und Erzieher*innen sowie anderen an der Förderung Beteiligten
  • Vernetzung und Gremienarbeit

 Wir erwarten / von Vorteil wären:

  • Approbation als PP oder KJP
  • Erfahrung im beraterisch-therapeutischen Setting in institutionellem Rahmen
  • Methoden zur Krisenintervention
  • Interkulturelle Beratungskompetenzen
  • Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Grundkenntnisse in Kinderschutzfragen

Wir bieten:

  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und extern)
  • die Mitarbeit in erfahrenen interdisziplinären Teams
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einer innovativen Jugendhilfeeinrichtung
  • die Teilhabe an einer fortschrittlichen Unternehmenskultur und an einer dynamischen Dienstgemeinschaft
  • eine der Aufgabe entsprechende angemessene Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag AVR
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • 30 Urlaubstage
  • Jobrad

Für weitere Fragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter der Canisius-Beratungsstellen, Herr Dipl.-Psych. Markus Hirsch, unter 07171-180821 oder über Email-Kontakt: markus.hirsch@franzvonassisi.de zur Verfügung

Postalische Bewerbung an Canisius-Beratungsstellen, Herr Markus Hirsch, Heugenstr. 1, 73525 Schwäbisch Gmünd

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Laden Sie hier Ihr Anschreiben hoch.
Laden Sie hier Ihren Lebenslauf hoch.
Laden Sie hier Ihr(e) Zeugnis(se) hoch.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Bewerbung inklusive Anhang über den Zeitraum von drei Monaten gespeichert werden und die Franz von Assisi Einrichtungen gGmbH mich bei ähnlichen Stellenausschreibungen erneut kontaktieren darf.