Aktuelle Platzinformationen Kinderdorf St. Josef

Im Nachfolgenden erhalten Sie einen detaillierten Überblick über mögliche freie Plätze in unseren Gruppen sowie der entsprechenden Voraussetzungen. Eine Aufschlüsselung der angebotenen Leistungen finden Sie in unseren Angebotsbeschreibungen oder auf der Seite der Einrichtung.

Gruppe

Die Gruppe La Verna bietet einen adäquaten pädagogisch-therapeutischen Betreuungsrahmen für Mädchen mit emotionaler Instabilität, die von kompetent ausgebildeten Fachkräften und Thrapeuten begleitet werden. Wichtige Grundlage bildet die dialektisch-behaviorale Therapie für Adoleszente (DBT-A). Aufnahmen finden bevorzugt nach einer erfolgreich abgeschlossenen DBT-A Behandlung in einer KJP statt. Ergänzend können Jugendliche, die woanders keinen Betreuungsplatz finden, im Rahmen unseres Clearing Modells für einen Zeitraum von drei Monaten aufgenommen werden.

Kontakt

Herr Darius Karkoszka
Tel.: 07362/9644-18

E-Mail Darius.Karkoszka@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Nein

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

Mädchen (12-21 Jahre)

Bevorzugt

ab 15 Jahre

Gruppe

Die Intensivwohngruppe Talita bietet traumatisierten Mädchen (insbesondere nach der Erfahrung von Gewalt und sexuellem Missbrauch) unter traumapädagogischen Gesichtspunkten (der ihrer besonderen Situation gerecht wird) ein verlässliches, berechenbares, haltendes Zuhause und einen heilenden Entwicklungsraum mit integrierten therapeutischen Elementen. Zu Beginn können Mädchen hier auch „ausgehalten“ werden.

Zertifizierte Wohngruppe nach den Standards der Bundesarbeitsgemeinschaft Traumapädagogik (seit März 2020).

Kontakt

Frau Katrin Lenz
Tel.: 07362/9644-16

E-Mail Katrin.Lenz@franzvonassisi.de

Freie Plätze

1 Platz

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

Mädchen

Bevorzugt

2 – 10 Jahre und
15 – 19 Jahre

Gruppe

Die koedukative Außenwohngruppe San Damiano ist ein Lebensraum für junge Menschen mit seelischer Behinderung (Psychosen, verwandten Störungsbildern, Angst-, Zwangs- und affektiven Störungen, sowie Autismus Spektrum Störungen). Durch eine intensivpädagogische und therapeutische Betreuung, die naturnahe und reizarme Umgebung sowie eine positive  Atmosphäre des Wohnhauses wird ein förderliches Klima für eine persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen geschaffen.

Kontakt

Herr Darius Karkoszka
Tel.: 07362/9644-18

E-Mail Darius.Karkoszka@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Nein

Anfragen möglich

Nein

Ausschließlich

12 – 21 Jahre 

Gruppe

Die Gruppe Michael bietet für Klein- und Grundschulkinder ab dem 2. Lebensjahr einen liebevoll gestalteten Schutz- und Entwicklungsraum, der auch zur (zweiten) Heimat werden kann. Im Mittelpunkt der heilpädagogischen, familienorientierten Arbeit steht eine altersgemäße, ganzheitliche Förderung der einzelnen Kinder in allen wesentlichen Entwicklungsbereichen. Neben der individuellen Betreuung kann hier auch ein Clearing bezüglich der weiteren Perspektiven und eine behutsame Überführung in eine (Pflege-)Familie eingeleitet werden. Kinder ab 2 Jahren können im Kinderdorf zugehörigen Kindergarten betreut werden.

Kontakt

Frau Katrin Lenz
Tel.: 07362/9644-16

E-Mail Katrin.Lenz@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Ab November 1 Platz

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

2 – 10 Jahre

Bevorzugt

Mädchen im Kindergartenalter

Gruppe

Die Wohngruppe Martin bietet für Mädchen und Jungen einen zeitlich begrenzten Schutz- und Entwicklungsraum. Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit der erfahrenen, langjährigen Mitarbeiter/innen steht eine altersgemäße Bildung und Förderung der einzelnen Kinder und Jugendlichen in allen Entwicklungsbereichen. Die Gruppe Martin bewohnt ein großzügiges, neu konzipiertes Haus mit Einzelzimmern inmitten des Kinderdorfgeländes.

Kontakt

Herr Peter Starz
Tel.: 07362/9644-17

E-Mail Peter.Starz@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Nein

Anfragen möglich

Nein

Bevorzugt

Ab 10 Jahre

Gruppe

Die Dezentrale Wohngruppe Elisabeth betreut jugendliche Mädchen und Jungen – verstärkt bei entsprechender Indikation auch als Folgegruppe der Intensivwohngruppen „Talita“ und „San Damiano“ – durch ein paritätisch besetztes Team langjähriger qualifizierter Mitarbeiter/innen mit dem Ziel einer (weiteren) Stabilisierung und Entwicklung einer positiven Lebensperspektive.

Kontakt

Herr Peter Starz
Tel. 07362/9644-17

E-Mail Peter.Starz@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Nein

 

Anfragen möglich

Ja

Bevorzugt

Ab 10 Jahre

Gruppe

In der dezentralen Wohngruppe Lupus in Aalen werden jugendlichen Mädchen und Jungen auf ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben vorbereitet. Das Verselbständigungskonzept der koedukativen Wohngruppe ist vor Ort eng vernetzt mit dem ambulanten Bereich. Im Wohngruppensetting sind zwei Plätze zur Inobhutnahme von weiblichen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen integriert.

Kontakt

Herr Joachim Röhre
Tel.: 07362/9644-12

E-Mail Joachim.Roehre@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Nein

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

Jugendliche ab 14 Jahren

Gruppe

Die Jugendwohngemeinschaft  (JWG) Pietro Catanii betreut weibliche Jugendliche und junge Erwachsene im Hinblick auf ihre individuelle Verselbständigung. Im sicheren Umfeld des Kinderdorfes sollen sich die jungen Bewohnerinnen stabilisieren und Zukunftsperspektiven entwickeln. Die Jugendwohngemeinschaft ist vor Ort eng vernetzt mit den Wohngruppen Talita und La Verna sowie dem ambulanten Bereich und dient als Vorbereitung für ein eigenständiges Leben in einer eigenen Wohnung außerhalb des Kinderdorfes. Junge weibliche Heranwachsende mit Migrationshintergrund finden in der JWG ebenso einen sicheren Ort.

Kontakt

Herr Joachim Röhre
Tel.: 07362/9644-12

E-Mail Joachim.Roehre@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Ja

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

Mädchen ab 16 Jahre

Gruppe

Die Familienorientiere Schülerhilfe (FOSH) an der Grundschule am Ipf in Bopfingen ist ein Angebot der sozialen Gruppenarbeit nach §29 SGB VIII. Sechs Kinder, i.d.R. aus der 3. und 4. Klasse, werden an zwei Nachmittagen im Gruppensetting betreut und gefördere intensive Elternarbeit, die enge Kooperation und Vernetzung mit den Lehrern der Grundschule und die Integration in das Gemeinwesen sind wesentliche Elemente der FOSH. Eine weitere FOSH-Gruppe für jüngere Schüler aus der 1. und 2. Klasse wird im analogen Rahmen, jedoch im geringerem Umfang, an der Grundschule betreut.

Kontakt

Frau Corinna Faber-Hiba
Tel.: 07362/95699-16

E-Mail schule-am-ipf-fosh@t-online.de

Freie Plätze

Ja

Anfragen möglich

Ja

Bevorzugt

Schüler/innen der Grundschule am Ipf

Gruppe

Im Regel-Kindergarten St. Maria in unmittelbarer Nähe des Kinderdorfes werden Kinder ab 2 Jahren aus dem Kinderdorf und der Gemeinde Unterriffingen zusammen betreut. Großzügige, neu gestaltete Räume mit einem Spielgarten und dem Zugang zur Natur (Wald, Wiesen, Felder), bilden anregende Voraussetzungen für eine förderliche Pädagogik. Die überschaubare Größe nur einer Kindergartengruppe sorgt für eine angenehme Atmosphäre, ein ausgeglichenes Klima und ermöglicht eine individuelle Betreuung und Förderung.

Kontakt

Frau Alexandra Kanalas
Tel.: 07362/9236977

E-Mail: kindergarten@franzvonassisi.de

Freie Plätze

Ja

Anfragen möglich

Ja

Ausschließlich

Kinder von 2 – 6 Jahren

Sekretariat Kinderdorf St. Josef
Frau Elke Flügel
Sprechzeiten Mo-Fr 08.30 – 12:30 Uhr

Telefon 07362/9644-12

E-Mail st-josef@franzvonassisi.de

Menü